Leider ist Dein Browser veraltet. Bitte aktualisiere Deinen Browser, um unsere Seite richtig angezeigt zu bekommen.

Kein Mindestbestellwert

Kauf auf Rechnung gebührenfrei

Kostenlose Rücksendung

KontaktKatalog Filialen
Menü

Du hast noch keine Artikel hinzugefügt.

Versandkostenfrei
Gesamtsumme  Inkl. MwSt.
0,00 €

Kinderhocker

(18 Artikel)
zurück
Seite 1 von 1
nächste

Meine zuletzt angesehenen Artikel

Mehr anzeigen

Warum ist der Kinderhocker ein unentbehrliches Möbelstück?

Kinderhocker, auch Kinderschemel oder Tritthocker genannt, sind nicht nur praktisch, sondern geben Deinem Liebling auch ein Stück Selbstständigkeit. Sie sind meist aus Kunststoff und somit relativ leicht. Mit Hilfe des Kinderhockers kommt Dein Kleines gut an das Waschbecken und kann selbständig auf die Toilette gehen. Oft wird er auch als Sitzgelegenheit im Kinderzimmer verwendet. Egal für welchen Raum, der Kinderschemel wird Dir und Deinem Kleinen immer nützlich sein.

Welche Kinderhocker gibt es?

Tritthocker gibt es von vielen bekannten Herstellern wie Rotho oder Bébé-Jou. Es gibt sie in verschiedenen Ausführungen und Formen: rund, viereckig oder oval mit Stufen oder ohne. Die angebrachte Antirutschmatte und die Antirutschfüße sorgen für einen sicheren Halt und minimieren die Rutschgefahr. Es gibt sie in vielen verschiedenen Farben, ob schlichtes weiß, rosa oder blau, für jeden gibt es ein passendes Modell. Auch gibt es Modelle mit niedlichen Tiermotiven.

Auf was muss ich beim Kauf eines Kinderhockers achten?

  • Material: Achte beim Kauf darauf, dass der Schemel aus einem hochwertigen Material besteht. Er sollte sich nicht mit den Händen biegen lassen können, sondern stets in seiner Form bleiben.
  • Alters- und Gewichtsangaben: Hersteller geben meistens eine Angabe über das Mindestalter und das Maximalgewicht. Halte Dich aus Sicherheitsgründen an diese Angaben.
  • Anti-Rutsch: Antirutschfüße sorgen dafür, dass der Hocker nicht wegrutschen kann.
  • Trittfläche: Je größer die Trittfläche ist, umso sicherer ist der Stand.
  • Beaufsichtigen: Habe immer ein Auge auf Deinen Liebling, wenn es auf dem Tritthocker steht, da immer ein geringes Fallrisiko besteht. Achte darauf, dass Dein Kind auf dem Kinderhocker nicht herumgehüpft und seine nassen Füße nicht auf ihn aufsetzt.
Diese Website setzt Cookies auf Deinem Endgerät. Erfahre mehr über Cookies und die von unserer Website erhobenen Daten in unserer Datenschutzrichtlinie. Hier erhältst Du auch Informationen darüber, wie Du die Cookie-Einstellungen ändern kannst. Wenn Du fortfährst oder auf "Akzeptieren" klickst, willigst Du in unsere Nutzung von Cookies im Einklang mit unserer Datenschutzrichtlinie ein.