Leider ist Dein Browser veraltet. Bitte aktualisiere Deinen Browser, um unsere Seite richtig angezeigt zu bekommen.

Service Hotline 0800 20 60 30

Katalog bestellen

Newsletter anmelden

Filiale
Menü
0

Du hast noch keine Artikel hinzugefügt.

Versandkostenfrei
Gesamtsumme  Inkl. MwSt.
0,00 €
zurück
Seite 1 von 1
nächste

Ein Bobby Car ist ein wunderbares Spielzeug für drinnen oder draußen. Für drinnen auch? Ja, denn dank moderner „Flüsterreifen“ saust Ihr Kind mit dem Bobby Car fast lautlos über Parkett und Laminat. Selbst auf dem Teppich fährt es sich hervorragend – eine gute Idee für die Beschäftigung der Kleinen, wenn draußen mal wieder schlechtes Wetter herrscht. Sie sollten dann allerdings verschiedene Modelle für die Nutzung im Haus und draußen zur Verfügung haben.

Spiel und Spaß mit dem Bobby Car

Das Bobby Car gehört zu den klassischen Spielzeugen, die in keinem Kinderhaushalt fehlen dürfen. Selbst diejenigen, die keinen eigenen Garten zur Verfügung haben, freuen sich über das Bobby Car und sein Zubehör, mit dem sich drinnen und draußen auf dem Spielplatz nahezu alle Spielideen verwirklichen lassen. Das Bobby Car ist wahlweise Feuerwehr- oder Polizeiauto, Baustellenkipper oder Taxi. An Ideen dürfte es wohl kaum einem Kind mangeln, eher an Möglichkeiten, diese auch umzusetzen. Leider hat der Tag nämlich nur 24 Stunden und Sie werden Ihr Kind mit Sicherheit häufiger leicht verärgern, wenn Sie das Spiel mit dem Bobby Car abbrechen müssen, weil das Bettchen oder ein Termin ruft. Doch ein Bobby Car bringt nicht nur Spaß, sondern kräftigt Ausdauer und Muskulatur: Wie ein Rennfahrer über den Asphalt zu flitzen, kostet schon einiges an Kraft! Doch die haben die Kleinen schnell erworben, ebenso wie die Fähigkeit, mehr oder weniger rechtzeitig auf die Hupe zu drücken, wenn ein Hindernis auf dem Rennweg auftaucht. Die Kleinen schulen die Hand-Augen-Koordination und sorgen mit ausreichender Übung dafür, dass sie Entfernungen besser einschätzen und zeitnah bremsen können. Eines sei gedacht gesagt: Investieren Sie am besten in Schuhschoner, die ebenfalls von BIG erhältlich sind. Zu gern bremsen die Kleinen nämlich mit den Schuhspitzen!

Bobby Car: Verschiedene Ausführungsvarianten

Das Bobby Car gibt es inzwischen längst nicht mehr nur als typische Variante von BIG. Inzwischen sind viele verschiedene Modelle auf dem Markt – Rennautos, traditionelle Mercedes-Cabrios, ADAC-Quads und sogar kleine Motorräder. Der Hersteller BIG ist immer noch führend und ist gleichbedeutend mit Qualität und Sicherheit bei allem Fahrspaß zu sehen. Heute geht der Trend sogar schon wieder zu den Klassik-Modellen: Das BIG Bobby Car sieht in dieser Bauart eher kantig und eckig aus, lässt sich aber natürlich ebenso gut lenken wie das Modell im neuen Design, ist mit Flüsterreifen ausgestattet und bietet den gleichen Fahrspaß. Ausschlaggebend für die Wahl des Designs ist nur der persönliche Geschmack des Kindes bzw. der Eltern. Oh, wie gern setzt sich auch so mancher Papa auf das Bobby Car und will seine Runden drehen! Indes muss er aber feststellen, dass das mit den langen Beinen eines Erwachsenen durchaus eine Herausforderung ist, die kaum gemeistert werden kann. Wer nicht gerade über Gummibeine verfügt, muss den Fahrspaß mit dem BIG Bobby Car daher doch seinen Kindern überlassen, wird aber sehen, wie viel Freude die Kleinen haben. Mit dem Bobby Car können sogar mehrere Kinder gemeinsam spielen: Wenn der Anhänger als Zubehör genutzt wird, kann damit der kleine Bruder durchs Haus kutschiert werden. Wahlweise werden draußen Steine, Holz und Erde transportiert – nützliche Einsatzzwecke lassen sich immer finden!