NUR HEUTE: 12% Rabatt*

Aktionsbedingungen

* - Dein 12% Rabatt ist nur einmalig heute am 18.06.2024 gültig. Barauszahlung nicht möglich.

- Folgende Marken sind von der Aktion ausgeschlossen: ABC Design, Bugaboo, Croozer, Easywalker, HTS BeSafe, Joie Signature, Joolz, Kokadi, Limas, Moon Edition, Nuna, Stapelstein, Stokke Tripp Trapp, TFK, Thule, Britax Römer Diamond, Britax Römer Premium, GB Platinum, cybex Gold, cybex Platinum, Qeridoo, QueChaLe, Quinny Premium Line, Maxi Cosi Premium Line.

- Bücher, Geschenk-Gutscheine, Anfangsnahrung sowie ausgewählte reduzierte Artikel sind von Rabatten ausgenommen.

- Der Rabatt ist nicht übertragbar und kann nicht in Verbindung mit anderen Aktionen oder bei Kooperationspartnern eingelöst werden. 
Gib bitte bei Deiner Bestellung oder Deinem Einkauf Deinen Aktions-Code an, damit wir Deinen Rabatt berücksichtigen können. 
Bitte habe Verständnis dafür, dass wir den Rabatt nicht auf bereits getätigte Bestellungen gewähren können.

14. Schwangerschaftswoche (SSW)

Tina Lauterbach | Lesedauer: 7 Minuten | 31.03.2020
14. Schwangerschaftswoche

Dein kleiner Mensch in der 14. SSW

Der Körper Deines Babys ist nun vollständig ausgebildet, auch die Beine, Arme und inneren Organe sind fertig. Dein Kleines muss jetzt nur noch weiter wachsen und seine Muskeln, Reflexe und die Reizweiterleitung trainieren. Nichts davon macht das Baby bewusst, sondern es handelt rein instinktiv und weiß dadurch genau, zu welchem Zeitpunkt es welche Dinge üben muss. Der Kopf des Kleinen wächst nun langsamer, der Körper nimmt schon in der 14. SSW seine späteren Proportionen an. Allerdings können diese nicht mit älteren Kindern oder Erwachsenen verglichen werden, der Kopf misst bei einem Neugeborenen rund ein Drittel bis Viertel des gesamten Körpers.

Das Gesicht des Babys ist nun auch vollständig ausgebildet. Augen, Lippen, Kinn und Nase sind jetzt auf dem Ultraschall gut erkennbar. Der Nacken grenzt sich in der 14. Schwangerschaftswoche vom Kopf ab, eine Verdickung der Nackenfalte wäre nun auch auf dem normalen Ultraschall erkennbar. Wenn Dein Kleines beim Arztbesuch länger „gefilmt“ wird, kannst Du zusehen, wie es Grimassen zieht. Das Kleine nutzt jetzt auch die Nabelschnur als „Spielzeug“ und trainiert dabei seinen Greifreflex.

Wusstest Du, dass das Baby über das Fruchtwasser verschiedene Geschmacksrichtungen kennen lernt? Absolute Priorität hat aber natürlich die Geschmacksrichtung „süß“ – auch die Muttermilch wird später leicht süßlich schmecken.

Babys erstes Bad

Mama: Wie wäre es mit einer Reise?

Ab der 14. Schwangerschaftswoche geht es den meisten Schwangeren wieder gut – die Übelkeit ist nun verschwunden und auch der Kreislauf hat sich stabilisiert. Ab und zu wirst Du Deine Mutterbänder spüren, die Deinen wachsenden Bauch stützen müssen.

Da es in der 14. SSW gesundheitlich wieder bergauf geht, stehen jetzt Aktivitäten und vielleicht auch Reisen auf dem Programm. Das Bett brauchst Du jetzt eigentlich nur noch für die Nacht (die lähmende Müdigkeit der letzten Wochen ist nun verschwunden) und die Toilette muss auch nicht mehr ständig in der Nähe sein (der Druck auf die Blase hat nachgelassen, da die Gebärmutter jetzt nach vorne wächst). Allgemein sollte auf jeden Fall der tägliche „Sport“ ab der 14. SSW wieder auf dem Plan stehen, ein ausgiebiger Spaziergang ist hier jedoch völlig ausreichend.

Auch in der 14. Schwangerschaftswoche erfreuen sich viele Mamas weiterhin an schöner und gut durchbluteter Haut und fülligen Haaren. Allerdings kann eine Schwangere nun leicht gereizt reagieren – der Östrogenspiegel steigt weiterhin an. Daraus können Unruhe, Schlaflosigkeit und eben Reizbarkeit resultieren. Eventuell ist sogar das Immunsystem durch die Hormonumstellung in Mitleidenschaft gezogen – viele Schwangere haben Erkältungen oder Infektionen.

Die richtige Zahnpflege wird in der Schwangerschaft immer wichtiger, da das Zahnfleisch durch die Hormone gelockert wird und so besonders anfällig für Parodontose ist. Zudem solltest Du darauf achten, dass Du mit ausreichend Kalzium versorgt bist. Das schützt die Zähne und den Zahnschmelz, ist aber auch für kräftige Knochen verantwortlich. Das Baby zieht sich seine Versorgung mit Kalzium aus dem Nährstoffvorrat der Mama ab, schaue deshalb auch regelmäßig auf Deinen Kalzium-Spiegel.

Papa: Shoppingtour gefällig?

Das Bäuchlein Deiner Frau wächst nun immer weiter – macht Euch doch einen schönen gemeinsamen Nachmittag und geht eine Runde zusammen Shoppen. Nicht nur Umstandsmode steht auf der Einkaufsliste, Ihr könnt Euch auch nach dem Kinderwagen und der Erstausstattung für das Baby umschauen.

PS. Begleite Deine Frau jetzt zum Ultraschalltermin, manchmal kann der Arzt jetzt schon das Geschlecht bestimmen.

SSW 14 – Zusammenfassung

Für Dich bedeutet die 14. Schwangerschaftswoche eine Zeit der Erholung und Entspannung. Die Beschwerden der Frühschwangerschaft haben nachgelassen, der Bauch ist noch klein und Beeinträchtigungen sind meist nur kurzfristig. Die Mimik Deines Babys kann jetzt auf dem Ultraschall zu sehen sein, außerdem kannst Du auf einem 3D-Ultraschall das Gesicht des Kleinen gut erkennen.

Diese Informationen sind nicht dazu bestimmt, eine Beratung durch einen ausgebildeten Mediziner zu ersetzen. baby-walz schließt jegliche Haftung für Entscheidungen, die Du auf Basis dieser Information triffst, aus. Die Angaben sollen Dir ausschließlich zur allgemeinen Information dienen und keinen Ersatz für eine persönliche ärztliche Beratung darstellen. Die Urheberrechte aller Inhalte liegen bei der baby-walz GmbH. Alle Rechte vorbehalten.