Leider ist Dein Browser veraltet. Bitte aktualisiere Deinen Browser, um unsere Seite richtig angezeigt zu bekommen.

Service Hotline 0800 20 60 30

Kauf auf Rechnung gebührenfrei

Kostenlose Rücksendung

Filiale
Menü
0

Du hast noch keine Artikel hinzugefügt.

Versandkostenfrei
Gesamtsumme  Inkl. MwSt.
0,00 €




Vorsicht Kleines!


Wenn aus dem kleinen Baby ein Krabbelkind wird, vergrößert sich der Aktionsradius der kleinen Abenteurer mit einem Tag auf den anderen. Jetzt ist es höchste Zeit, den ganzen Haushalt kindersicher zu machen. Treppen sind jetzt zu sichern, ebenso Steckdosen, der Herd, Schubladen, das WC und vieles, vieles mehr. Die Liste der möglichen Gefahren ist lang, das zeigt unsere Checkliste. Doch Sie wissen ja: „Vorbeugen ist besser als heilen!“

Für die ganze Wohnung gilt:

  • alle Steckdosen sichern Öfen und Kamine abschirmen
  • Fenster in oberen Stockwerken schließen
  • Balkone so absichern, dass Ihr Kind niemals auf die Brüstung klettern kann
  • Chemikalien nie in der Nähe von Nahrungsmitteln oder in Getränkeflaschen aufbewahren
  • Treppen oben und unten mit Treppenschutzgittern absichern

Im Wohnzimmer

  • Fernseher, Stereoanlage und PC hinter
    Schranktüren verstecken
  • Regale an die Wand schrauben
  • keine heißen oder alkoholhaltigen Getränke stehen lassen. Dasselbe gilt für Nüsse (Verschluck-Gefahr!)
  • Streichhölzer und Feuerzeuge immer wegräumen

Im Badezimmer

  • Medikamente, Scheren und Rasierklingen kindersicher aufbewahren
  • Schlösser an Bad- und Toilettentüren müssen von außen zu öffnen sein
  • Toilettendeckel stets verschlossen halten und ggf. verriegeln
  • auf Rutschsicherheit achten!

In der Küche

  • Herd mit Schutzgittern aus­statten
  • Plastiktüten, Schneid- und Küchengeräte vor Zugriff sichern
  • Kühlschrank und Gefrierfach verriegeln
  • heiße Getränke und Speisen sicher platzieren
  • Streichhölzer immer verwahren
  • Schubladen sichern

Im Garten

  • alle Gartentüren mit Schlössern ausstatten
  • Gartenteich oder Swimmingpool einzäunen oder abdecken
  • Regentonnen abdecken
  • Gartenwerkzeuge gehören in einen verschlossenen Schuppen
  • Pilze ausstechen, sowie sie sichtbar werden
  • Kinder-Spielgeräte von Zeit zu Zeit auf Standsicherheit überprüfen
  • Den Sandkasten nachts immer abdecken (Verschmutzung durch Tierkot!)