Leider ist Dein Browser veraltet. Bitte aktualisiere Deinen Browser, um unsere Seite richtig angezeigt zu bekommen.

Service Hotline 0800 20 60 30

Kauf auf Rechnung gebührenfrei

Kostenlose Rücksendung

KontaktKatalog Filiale
Menü

Du hast noch keine Artikel hinzugefügt.

Versandkostenfrei
Gesamtsumme  Inkl. MwSt.
0,00 €

Springseil

(92 Artikel)
zurück
Seite 1 von 2
nächste

Sport frei mit dem Springseil!

Hopp, hopp, hopp, Pferdchen lauf Galopp! Nein, eher: Hopp, hopp, springen ist doch top! Oder so ähnlich - Kinder werden beim üben mit dem Springseil sicherlich die tollsten Sprüche erfinden, die zugleich Taktgeber und Ansporn sind. Beim Training können die Kleinen sehr erfinderisch sein, vor allem, wenn es sich nicht um ein ernsthaftes üben, sondern um das spaßige Springen handelt.

Mit dem Springseil zu mehr Fitness

Sportmediziner haben herausgefunden, dass das Training mit dem Springseil deutlich effektiver ist als Joggen. Hierbei werden alle Muskeln beansprucht und das Hüpfen ist eine große Herausforderung an die Kondition. Selbige wird bei regelmäßigem Training unheimlich geschult und gefördert. Als Sport und für die körperliche Fitness gibt es kaum etwas, was schneller und effektiver wirkt! Doch natürlich haben die meisten Kinder, wenn sie mit dem Springseil durch die Gegend hüpfen, nicht die eigene Fitness im Kopf oder trainieren für eine gute Note in der Schule. Sie springen einfach nur, weil es Spaß macht, und erfinden dabei die tollsten übungen. Wobei angemerkt werden muss, dass Springseile nicht nur Spaß bringen und die Ausdauer fördern, sondern überhaupt eines der besten Fördermittel für die Motorik der Kinder sind. Außerdem können sie sich mit dem Springseil binnen kürzester Zeit austoben, bauen Stress ab und finden wieder zur inneren Ruhe. Daher bietet es sich an, den Kindern nach der Schule erst einmal ein wenig Zeit mit dem Springseil zu gönnen - schön ausgepowert und mit "freiem" Kopf lassen sich die Hausaufgaben deutlich besser meistern.

Natürlich sind Springseile nicht nur etwas für Schulkinder, denn schon die Kindergartenzwerge beginnen, mit den Seilen zu üben. Diese sind wahlweise Springseile für eine Person oder für das Spiel mit drei Kindern, Zügel für das wilde Pferd, Anbindeseil für den armen Cowboy, der an den Marterpfahl gebunden wird und nicht zu überbrückender Fluss, wenn das Seil auf der Erde liegt.

Bei Babywalz ein tolles Springseil finden

Das Springseil gehört zu den Spielzeugen, die für Sport und Freizeit gleichermaßen wichtig sind, die ein Kind aber nie zur Genüge besitzen kann. So kommt es, dass viele Kinder gleich mehrere Springseile ihr eigen nennen und heute mal mit diesem, morgen mit jenem Seil springen. Für die Kleinsten eignen sich sehr leichte Seile, denn bei ihnen ist meist von richtigem Springen noch lange keine Rede. Solche Kleinkindseile verfügen über feste Griffe, meist in Form von Tiermotiven. Sind die Kinder größer und wollen tatsächlich Sport mit dem Springseil treiben, sind die alten Modelle von Vorteilen, die wir bereits aus unserer Kinderzeit kennen und die auch heute noch in der Schule verwendet werden. Sie bestehen aus einem Kunstfaserstrick, der weder Knoten noch Verstärkungen besitzt. Ein Knoten in der Mitte des Seils kann allerdings helfen, den Schwerpunkt desselben besser zu finden.

Wichtig ist, auf die richtige Länge zu setzen, damit der Sport mit einem Springseil Spaß macht. Wenn dein Kind die Hände in die Taille stemmt und das Springseil unter seinen Füßen hindurchführt, ist die Länge perfekt. Extra lange Seile hingegen eignen sich, wenn zwei Sportkinder die Enden des Seils halten und nur ein Kind springen möchte.