Leider ist Dein Browser veraltet. Bitte aktualisiere Deinen Browser, um unsere Seite richtig angezeigt zu bekommen.

Service Hotline 0800 20 60 30

Kauf auf Rechnung gebührenfrei

Kostenlose Rücksendung

KontaktKatalog Filiale
Menü

Du hast noch keine Artikel hinzugefügt.

Versandkostenfrei
Gesamtsumme  Inkl. MwSt.
0,00 €

Laufstall

(47 Artikel)
zurück
Seite 1 von 1
nächste

Laufstall: Für Babys Sicherheit im Alltag

Ein Laufstall ist in erster Linie ein sicherer Platz für Dein Baby: denn wer kennt diese Situationen nicht? Das Mittagessen will vorbereitet werden, man müsste dringend mal wieder staubsaugen, der Paketbote klingelt oder Mama möchte einfach mal duschen und kurz zur Toilette - nur, wohin in solchen, ja völlig alltäglichen Momenten mit dem Baby?

Kinder lassen sich leider nicht immer überall hin mitnehmen. Aber man kann die Kleinen ja auch nicht einfach unbeaufsichtigt auf der Krabbeldecke liegen lassen - gerade, wenn sie schon mobil sind und neugierig jede Gelegenheit beim Schopfe packen, ihre Umgebung zu erkunden. Ein Lauf-gitter bietet hier eine wunderbare Möglichkeit, kleinere Kinder für einen kürzeren Zeitraum in siche-rer Umgebung abzusetzen. Während Mama oder Papa also tun, was im Haushalt oder für die eigene Körperpflege nunmal getan werden muss, kann Baby gemütlich liegen, sitzen, sich am Gitter hoch-ziehen oder spielen - ohne Gefahr zu laufen, sich dabei zu verletzen. übrigens: Auch wenn bereits ältere Geschwister durch die Wohnung toben, ist es sicherer, kleine Babys nicht auf der Decke auf dem Fußboden, sondern im Laufgitter auf der höhenverstellbaren Einlage unterzubringen.

Laufstall: Verschiedene Größen mit höhenverstellbarer Einlage

In unserem Online-Shop findest Du im Laufstall-Sortiment eine große Auswahl an Formen und Farben. Namhafte Hersteller präsentieren hier beispielsweise vier-, sechs- oder achteckige Laufgitter in verschiedenen Größen, aus Holz, Metall oder Kunststoff. Einige sind mit Rollen ausgestattet, was sehr praktisch ist, wenn die Kinder von Raum zu Raum geschoben werden sollen - so können sie beispielsweise in der Küche direkt dabei sein, wenn Mama oder Papa kochen und bleiben stets in Sichtweite. Man sollte vor dem Kauf nur darauf achten, dass die Laufgitter auch durch die heimi-schen Türrahmen passen. Die meisten Laufställe sind mit höhenverstellbaren Einlagen ausgestattet. Auf den weich gepolsterten, rutschfesten und in der Regel bei 30 Grad waschbaren Unterlagen in verschiedenen, niedlichen Designs liegen schon ganz kleine Babys bequem und sicher. Wenn sie dann wachsen, sich hinstellen und versuchen, sich mutig am Gitter hochzuziehen, versetzt man die Unterlage, die nun auch dazu dient, kleinere Stürze abzupolstern, durch simple Montage einfach eine Etage tiefer - der Laufstall wächst so bis zum Alter von circa zwei Jahren mit. Manche Laufgit-ter sind zum Beispiel zusammenklappbar und als praktisches Reisebettchen zu benutzen, andere können zu geräumigen Spiel- und Krabbellandschaften für gleich mehrere Kleinkinder zusammen-gesetzt werden und verfügen über praktische Eingangstüren für Erwachsene. Diese Art von Lauf-stall lässt sich beispielsweise auch prima als Schutzzaun rund um den Kamin oder Ofen verwenden. Auch farblich ist die Auswahl groß und es ist für beinahe jeden Einrichtungsstil der passende Lauf-stall dabei: Von warmen, hellen Naturholztönen über intensives Dunkelbraun bis hin zu klassischem Schwarz oder Weiß.

Laufstall: Qualität und Verarbeitung

Auch beim Thema Laufstall spielt das Thema Qualität natürlich eine zentrale Rolle. Die in unse-rem Sortiment erhältlichen Laufgitter sind auf ihre Sicherheit getestet und zum großen Teil auch mit dem anerkannten Gütesiegel "GS" ("Geprüfte Sicherheit") ausgezeichnet. Einige Hersteller bieten bis zu zehn Jahre Garantie auf ihre Produkte und legen besonderen Wert auf die Verwendung kinderfreundlicher, möglichst naturbelassener Materialien.