Leider ist Dein Browser veraltet. Bitte aktualisiere Deinen Browser, um unsere Seite richtig angezeigt zu bekommen.

Service Hotline 0800 20 60 30

Kauf auf Rechnung gebührenfrei

Kostenlose Rücksendung

KontaktKatalog Filiale
Menü

Du hast noch keine Artikel hinzugefügt.

Versandkostenfrei
Gesamtsumme  Inkl. MwSt.
0,00 €

Handmilchpumpe

(26 Artikel)
zurück
Seite 1 von 1
nächste

Clevere Lösung: Die Handmilchpumpe für stillende Mütter

Wenn eine Mutter stillt, so hat sie meist zumindest eine Handmilchpumpe zu Hause. Diese manuelle Pumpe wird immer dann eingesetzt, wenn ein Milchstau droht oder wenn du als Mama flexibler sein möchtest und Muttermilch auf Vorrat abpumpen willst.

Handmilchpumpe: Einsatzgebiet und Vorteile

Die Handmilchpumpe ist ein wichtiges Zubehörteil zum Stillen. Ja, auch zum Stillen brauchst du Zubehör, auch wenn es immer heißt, hierfür sind keine Anschaffungen nötig. Es muss auch nicht gleich die elektrische Milchpumpe sein, eine manuelle Pumpe ist auch ausreichend. Sie dient im Notfall dafür, Milch abpumpen zu können. Solch ein Notfall tritt zum Beispiel ein, wenn du als Mama zum Stillen nicht zur Verfügung stehst - stell dir vor, du wirst krank und musst ins Krankenhaus oder du möchtest einfach einmal ohne Kind unterwegs sein. Mit der Handmilchpumpe kannst du Muttermilch auf Vorrat abpumpen und brauchst diese nur noch portionsweise einzufrieren. Das geht übrigens am besten in dafür vorgesehenen Gefrierbeuteln oder Plastikbechern, die auch hier im Onlineshop erhältlich sind. Diese Portionen kann dann der Papa nach Bedarf auftauen und erwärmen. Ein anderer Notfall kann ein Milchstau sein, denn durch diesen kann sich die Brust schmerzhaft entzünden. Besser, du nutzt in dem Fall die Handmilchpumpe, denn meist schafft es das Baby nicht allein, den Milchstau zu lösen. Wärme und eine gute Milchpumpe helfen hier weiter. Im Krankheitsfall kann die elektrische Pumpe übrigens auch in der Apotheke ausgeliehen werden. Dies ist aber meist nicht nötig, weil die Handmilchpumpe ihren Dienst ebenso gut versieht und weitaus günstiger ist. Darüber hinaus ist sie natürlich nicht störanfällig.

Die Vorteile der Handmilchpumpe sind damit deutlich: Sie schafft Müttern mehr Flexibilität, verhilft zu ein wenig Freiraum. Die Handmilchpumpe ermöglicht das Abpumpen von Muttermilch, wenn das Baby zu schwach zum Trinken ist oder wenn du unter Schlupfwarzen leidest. Diese können das Stillen sogar unmöglich machen. Willst du dein Kind dennoch mit Muttermilch ernähren, bleibt nur das Abpumpen.

Handmilchpumpe kontra elektrische Milchpumpe

Die Handmilchpumpe ist für viele Mütter die erste Wahl, sie wünschen sich gar keine elektrische Pumpe. Der Grund: Auch mit der Handmilchpumpe wird ausreichend Milch abgepumpt und es ist gar nicht nötig, eine solch teure Anschaffung für die kurze Zeit des Stillens zu tätigen. Die Elektro-Variante ist natürlich effektiver und pumpt deutlich schneller, doch die Zeitersparnis ist nicht so groß. Zudem empfinden viele Mütter eine elektrische Pumpe als Zumutung und mögen den Vorgang des derartigen Abpumpens nicht.

Hier im Onlineshop bei Babywalz findest du verschiedene Pumpenvarianten und findest sicherlich deinen persönlichen Favoriten. Nicht nur die Milchpumpen selbst sind hier erhältlich, sondern natürlich bieten wir auch das komplette Zubehör mit an. Ob du nun Fläschchen oder Sauger brauchst, ob du nach Aufbewahrungsmöglichkeiten für Muttermilch suchst oder ob du einen Sterilisator benötigst - alles ist zu günstigen Preisen hier erhältlich. Das Schöne daran ist, dass die Produkte ständig verfügbar sind und rasch zu dir nach Hause geliefert werden können. Solltest du dir also kurzfristig überlegen, dass es an der Zeit ist, eine Milchpumpe zu kaufen, so brauchst du nach der Bestellung nicht lange warten. Unsere zuverlässigen Versandpartner sorgen dafür, dass die Lieferung umgehend erfolgt.